• RS

1. Damen: Willkommen in der Regionalliga


Willkommen in der Regionalliga Das erste Spiel in der Regionalliga war ein Auswärtsspiel gegen bc Marburg. In der Anspruch von Coach Harald Roth ging es vor allem darum, dass der BCD als selbstbewusste Mannschaft antreten soll. Die Mannschaft startete mit einem 4:0 Lauf. Die Mannschaft konnte sich gute Chancen herausspielen, hat sich nur leider nicht belohnt. Somit ging das erste Viertel mit 16:8 für die Gegner aus. Im zweiten Viertel hat die Kommunikation in der Defence besser funktioniert, jedoch gingen die Gegner mit einer Halbzeitführung von 13 Punkten in die Kabine. In der zweiten Hälfte des Spiels spielten die Damen einen Wechsel zwischen Zonen - und Mannverteidigung. Die Damen des BCDs kämpften in der Verteidigung, so dass die Gegnerinnen nicht zum Abschluss kamen, da die 24 Sekunden abgelaufen sind. Im letzten Viertel verloren die Damen bei leichten Korbangriffen zu häufig den Ball, so dass die Gegnerinnen leichte Körbe erzielten konnten. Das erste Regionalligaspiel gegen BCD Marburg endete mit einem Punktestand von 57:39. die Damen des BcDarmstadt können jedoch stolz auf sich sein und sich im ersten Heimspiel am 23.09. um 14uhr gegen den Derbygegner SG Weiterstadt beweisen.

Gespielt haben: Ebert 6, Marrero 6, Walter 6, Winkel 6, Hafner 4, Kernbach 4, Kljucevic 2, Limon 2, Petraityte 2, Adolf 1, Mewes


80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Krönender Abschluss vor der Zwangspause

BG Darmstadt-Roßdorf – TV Hofheim 71:61 (41:35) Am Samstag, den 31.10.2020, empfingen die 1. Damen des BGDR die ungeschlagenen Tabellenführer vom TV Hofheim. Alle waren heiß auf dieses Spiel, da es da

Erstes Heimspiel erster Sieg

Am Samstag, den 19.09. trafen die BGDR Damen auf die Damen des MTV Kronberg. Aufgrund von Corona Maßnahmen duften leider keine Zuschauer in der Halle anwesend sein, um die Spielerinnen tatkräftig zu u

Leider kein Geburtstagsgeschenk für unser Youngster Senta.

An einem wunderschönen sonnigen Samstag hieß es für unsere BGDR Damen das erste mal diese Saison: Gameday - und das in Mainz. Hatte man Corona bedingt nur wenige Wochen der Vorbereitungszeit, wollte m