• RS

2. Herren: Erster Sieg im zweiten Spiel


Nach der vermeidbaren Niederlage zum Auftakt gegen Weiterstadt, stand nun Mitte Oktober erst das zweite Saisonspiel in der dezimierten Bezirksliga in Eberstadt an.

Waren wir im ersten Spiel nur zu siebt angetreten, gab es diesmal das erste Mal seit Ewigkeiten einen mit 12 Mann gefüllten Bogen.

Dies hinderte uns aber nicht daran, den Beginn komplett zu verschlafen. Unüberlegte Fehlpässe und eine schläfrige Defense führten zu einem Eberstädter 10:0 auf der Anzeigentafel nach nicht einmal zwei Minuten und einer schnellen Auszeit. Danach wurde es besser und durch einen eigenen 20:4 Run wurde die Führung erarbeitet, die für den Rest des Spiels nicht mehr abgegeben wurde. Viele Wechsel schadeten zwar etwas dem Rhythmus aber dadurch konnten wir viel und schnell laufen und so schenkten wir dem Gegner viele einfache Fastbreaks ein. Teilweise wurden sogar die Systeme sehenswert zu Ende gespielt, was viele einfach Punkte bedeutete.

Über die Viertelstände 25:23, 45:37 und 63:52 blieb der Abstand halbwegs konstant. Zu Beginn des Schlussviertels kam Eberstadt durch vergebene Freiwürfe von uns noch einmal auf 60:64 heran. Aber danach erlaubten wir ihnen nur noch zwei Punkte von der Freiwurflinie und erzielten selber noch starke 25 eigene Punkte zum Endstand von 89:62

BCD 2: Ty, Can, Rookie Niklas, Carsten, Timo, Timm, Öko, Mario, Jan, Alex, Stefan und Oliver.


63 Ansichten