• Saymon

BG Darmstadt-Roßdorf II startet mit Niederlage in neuen Saison

2. Damen verlieren knapp gegen den TV Langen mit 47:51


Am vergangenen Sonntag war es soweit, die Mannschaft von Coach Harald Roth hatte ihr Auftaktspiel in der Landesliga Süd. Nach dem letztjährigen, ungefährdeten Aufstieg, musste sich nun die neu zusammen gestellte und sehr junge Truppe in ihrem ersten Punktspiel in der neuen Liga beweisen. Mit einem Blitzstart konnte man die Gäste zunächst noch überrumpeln und auf 7:1 davon ziehen, allerdings drehte sich in der Folge dann das Spiel. Vor allem Nachlässigkeiten in der Verteidigung erlaubten den Gästen leichte Punkte in Form von eingesammelten Rebounds. Im Angriff konnten die jungen BG Girls immer dann überzeugen, wenn sie das Spiel schnell machen konnten. Leider war dies zu selten der Fall und so stand es zur Halbzeit 16:24 für die Gäste. In der zweiten Halbzeit brauchte es etwas Zeit bis man wieder ins Spiel fand. Der TV Langen, angetrieben von Jasmin Weyell (17 Pkt), die auch bei den Rhein-Main-Baskets in der 2. DBBL an den Start geht, stellte die jungen BG Girls immer wieder vor Probleme. So wuchs der Rückstand zwischenzeitlich auf 12 Punkte an. Hier bewies jedoch das junge BG Team Kampfgeist und Willen. Bis auf einen Punkt (47:48) konnte man sich bis zu 40. Spielminute wieder herankämpfen. Auch hier waren es Unachtsam- und Nachlässigkeiten in der Verteidigung, die die Gäste an die Linie brachten, von wo aus sie das Spiel sicher nach Hause brachten. Am Ende stand eine 47:51 Niederlage zu Buche.

Für die BG spielten: Mazurek, O’Connell, Heinz, Klupp, Hafner, Balassa, Rombusch, Kann, Altner, Bravic und Kljucevic.

16 Ansichten