• Coach Harald

BGDR U18 OL verkaufen sich unter Wert

BGDR WU18 OL verlieren in TG Hochheim mit 56:36


Zu einer ungewohnt frühen Zeit, nämlich Sonntags morgens um 10:00h, traf man auf die Mannschaft der TG Hochheim. Etwas müde, dennoch gut gelaunt, startete man ins erste Viertel. In einem schnellen Spiel mit intensiver Verteidigung auf beiden Seiten, starteten unsere BG Girls zunächst besser in die Partie. Dann riss jedoch der Faden und die Gastgeberinnen gingen mit einem 8:0 Run zum zwischenzeitlichen 12:9 in Führung. Erst eine Auszeit brachte unsere Youngstars wieder zurück auf die Spur und das erste Viertel endete 13:12 für Hochheim. Den Wiederbeginn verschliefen unsere Girls dann jedoch und es brauchte etwas Zeit, um wieder in die Partie zu finden. Viele einseitige Entscheidung der „Unparteiischen“ waren der Grund, dass unsere Girls allmählich ihren Spielrhythmus verloren und mental nicht mehr beim Spiel waren, sondern sich ungerecht behandelt fühlten. Beim Stande von 25:21 ging man in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit wollte man sich auf die eigenen Tugenden besinnen und eine „Jetzt-Erst-Recht!“-Haltung zeigen, was leider nur bedingt gelang. Zwar kämpften unsere Girls wie immer aufopferungsvoll, dennoch war an diesem Tag nicht viel drin. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr geriet man ins Hintertreffen. Immer wieder wurden die Gastgeberinnen durch vermeintliche Fouls an die Linie geschickt. Die Freiwurfverteilung war 30:8 für Hochheim und spiegelt die Wahrnehmung der Unparteiischen gut wieder. Am Ende verlor man mit 56:36 deutlich unter Wert, aber mehr war unter diesen Umständen nicht drin.

„Unsere Mädels haben heute wieder stark gekämpft, aber heute fehlte uns etwas der Esprit. Ich hoffe, dass wir aus dem Spiel viel lernen und die richtigen Schlüsse ziehen. Damit meine ich in emotional schwierigen Situationen den Focus zu behalten und zu versuchen die Dinge zu ändern, nämlich das eigene Spiel, die man ändern kann. Alles andere lenkt nur ab und ist nicht wirklich zielführend. Wobei ich die Mädels sehr gut verstehen kann…“, so Trainer H. Roth nach dem Spiel.


Für die BG spielten:

Maya, Megan, Janina, Dina, Hannah, Emi, Paula, Emily


Das nächste Spiel unserer Youngstars findet am 01.12. um 12:00h gegen den BC Marburg im Orpheum statt.

20 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen