• Sebastian Schmidt

MU16-1 verliert ihr erstes Auswärtsspiel

TG Friedberg vs. mU16-1 Landesliga 61:45

Vergangenen Samstag den 21.09. absolvierte unsere männliche U16-1 ihr Auswärtsspiel um 16:00 Uhr in Friedberg.

Nach intensivem und ausgeglichenem Beginn schafften es die Friedberger es schließlich sich etwas abzusetzen und eine knappe Führung herauszuspielen. Dieser Führung liefen wir, der BCD, das gesamte Spiel hinterher, schafften es teilweise sogar wieder heran zu kommen, für die Wende reichte es dennoch nicht. So gingen die Friedberger am Ende als Sieger vom Platz. 

Unsere BCD-Jungs zeigten jedoch trotzdem eine sehr engagierte Leistung. In der Defense wurde eine hohe Intensität hingelegt und versucht die Vorgaben gut umzusetzen. Die Offensive lief während des Spieles ebenfalls immer besser und man sah, auch im Vergleich zum vergangenen Spiel, welche Fortschritte wir da schon genommen haben. Alles in Allem ein trotz der Niederlage tolles Spiel unserer Mannschaft, da erfreulicherweise versucht wurde, die Anweisungen gut umzusetzen und die Einstellung zu unserem Spiel sehr gut übereinstimmt. So sind wir genau auf dem richtigen Weg.

Das nächste Spiel findet am Samstag den 19.10. um 16:00 Uhr im Orpheum gegen Marburg statt.


Es spielten: Max, Theo, Joshua, Emilio, Kian, Laurenz, Henrik, Jan, Kenny, und Lars

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trauer um Marlene Büchler

Die Basketballer des BC Darmstadt trauern um ihr Ehrenmitglied Marlene Büchler. Marlene starb am 8. Dezember 2020 im Alter von 87 Jahren. Im Dezember 1960 wurde sie Mitglied beim BCD. Die frühere Lei

Dritter Sieg im dritten Spiel für die WU18 Mädchen

Am vergangenen Sonntag traten die WU18-Youngstars der BG Darmstadt-Roßdorf gegen die Mannschaft des TV Hofheim an, das letzte Spiel vor der Zwangsunterbrechung. Beide Teams hatten bereits im Vorfeld v

Krönender Abschluss vor der Zwangspause

BG Darmstadt-Roßdorf – TV Hofheim 71:61 (41:35) Am Samstag, den 31.10.2020, empfingen die 1. Damen des BGDR die ungeschlagenen Tabellenführer vom TV Hofheim. Alle waren heiß auf dieses Spiel, da es da