• D.G.

U10 gewinnt erstes Heimspiel dank starker erster Hälfte

Aufgrund einiger Spielverschiebungen bestritt die U10 des BCD erst diesen Sonntag (19.01.) ihr erstes Heimspiel der Saison gegen den SV Dreieichenhain. Hierbei zeigte die Mannschaft in der ersten Hälfte eine solide Leistung und konnte sich aufgrund des schnellen Umschaltspiels und der erfolgreichen Abschlüsse bis zur Halbzeitpause eine 19 Punkte Führung erspielen. Jedoch gerieten die Darmstädter bereits im Laufe der ersten Hälfte zunehmend in eine Foul-Problematik, sodass bereits zu Beginn der zweiten Spielhälfte zwei zentrale Leistungsträger des nur fünfköpfigen Teams mit vier und drei Fouls vorbelastet waren. Dies sowie erfolgreiche taktische Umstellungen im Angriff und in der Verteidigung des SVD führten zu einer erheblichen Beeinträchtigung des Selbstvertrauens auf Seiten der Akteure des Basketballclubs. Eine Reihe von Ballverlusten war die Folge, die von den Gästen in Form erfolgreicher Abschlüsse auch konsequent bestraft wurde.

Schlussendlich reichte die zuvor erspielte Führung jedoch aus, um mit 35:32 das erste Heimspiel für sich entscheiden zu können, wenngleich dieser Zittersieg dem Team und Trainer v. a. in der zweiten Hälfte aufgezeigt hat, an welchen Stellen es noch weiterem Training bedarf.

14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MU10 weiter auf Erfolgskurs

Die U10 des BC-Darmstadt spielte diesen Sonntag (08.03.2020) gegen die zweite in dieser Liga gemeldete Mannschaft des TV Langen (und die insgesamt dritte im U10-Wettbewerb). Das zahlenmäßig dezimierte