• D.G.

U10 gewinnt zweites Heimspiel souverän

Zwei Wochen nach dem ersten Heimspiel hatte die U10 des BCD gestern (02.02.) ihren zweiten Auftritt in der eigenen Halle gegen den TV Langen (5. Saisonspiel). Während das Heimdebut vor 14 Tagen (BCD vs SVD 35:32) v. a. in der zweiten Hälfte noch einige Schwachstellen auf Darmstädter Seite aufwies, gelang es den Spielern des Basketballclubs dieses Mal über das gesamte Spiel hinweg eine konstante Leistung zu zeigen. Bereits zur Pause erspielte sich das Team eine 15-Punkte Führung (23:8) und baute diese über den weiteren Spielverlauf sukzessive aus, sodass bei einem Endstand von 50:24 durchaus von einem souveränen Sieg gesprochen werden kann.

Wichtiger als das Ergebnis erscheint jedoch die individual-, gruppen- und mannschaftstaktische Verbesserung, die das fünfköpfige Team im bisherigen Verlauf der Saison gezeigt hat. So profitierte die Mannschaft im gestrigen Spiel nicht nur ausschließlich von erfolgreichen Schnellangriffen, sondern konnte v. a. auch im Setplay durch gute Aufstellungen, Lauf- und Passwege entsprechende Erfolge erzielen. Besonders erfreulich ist hierbei die Form der Punkteverteilung: Alle fünf Spieler schlossen mit erfolgreichen Abschlüssen ab, sodass der Ausgang des Spiels von einer stabilen und tragfähigen Mannschaftsleistung zeugt. Hierauf lässt sich weiter aufbauen!

0 Ansichten