• Sebastian Schmidt

wU10 verliert in Hochheim

wU10 vs. TG Hochheim 16:76


Am Sonntag den 01.03. in der Frühe hatte unsere weibliche U10 ein Auswärtsspiel in Hochheim. Pünktlich um 09:30 Uhr wurde das Spiel angepfiffen.


Stark ersatzgeschwächt, da uns bei dieser Begegnung einige Spielerinnen fehlten, starteten wir in das Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer. So galt es für uns diesen möglichst lange in Schach zu halten und ein gutes Spiel abzuliefern. Unsere Mädels versuchten dies auch direkt von Beginn auf dem Feld zu zeigen, die Einstellung war top, KEINE Spielerin gab zu einem Zeitpunkt auf und blieb durchweg positiv. So war es auch logisch, dass wir immer besser in das Spiel hinein fanden und von Zeit zur Zeit uns immer weiter steigerten und so mehr Punkte erzielen konnten. Am Ende reichte das natürlich nicht zum Sieg gegen einen stark aufspielenden Gegner, da es konditionell für uns nicht machbar war dagegen zu halten. Dennoch zeigten die Mädels gerade wegen ihre durchweg guten und positiven Einstellung eine beachtliche Leistung.


Es spielten: Josefine, Sinja, Ida, Ayda, Viola, Lotte

0 Ansichten